Tipps zum Klangschalenkauf

Klangschalenkauf – aber richtig!

Es ist mir wichtig mit welchen Klangschalen ich an den Menschen und an mir selber arbeite. Deshalb möchte ich diese persönlichen Informationen an Interessierte weitergeben.

Tipp1 – Klangschalen nur dort kaufen, wo ich vertrauen habe. Wo her kommt meine Schale, wie wird sie hergestellt, unter welchen Bedingungen wird sie hergestellt?

Tipp2 – Klangschale nach dem Klang kaufen. Wie wirkt die Schale auf mich, spricht der Klang mich an, gehe ich mit dem Klang in Resonanz, fühlt sich der Klang für mich wohltuend an?

Tipp3 – Benötige ich eine Klangschale für den persönlichen Gebrauch oder will ich damit auch an anderen Menschen arbeiten. Wo liegt der Unterschied und welche Art der Schale/n wähle ich dann?

Tipp4 – Klangschalen regelmäßig reinigen. Dies ist unter fließendem Wasser, an der Sonne, im Morgentau, ……. möglich. Gehen sie achtsam mit dem wertvollen Instrument um.

Tipp5 – sprechen sie mit Klanganwendern bei denen sie ein gutes Gefühl und Vertrauen haben.

Ich beziehe alle meine Klangschalen und viele Werkzeuge zum großen Teil vom Unternehmen Peter Hess. Siehe dazu

www.hess-klangkonzepte.de

Diese Klangschalen kann ich persönlich nur empfehlen und habe sehr gute Erfahrungen damit.

Rufen sie mich an, ich gebe meine Erfahrungen gerne weiter. Auch das testen der Klangschalen vor dem Kauf ist bei mir möglich. Gerne können sie die Klangschalen auch über mich beziehen. Es liegt mir am Herzen, dass jeder der mit Klangschalen arbeitet auch wirklich eine gute Qualität verwendet. So haben sie Freude bei der Klangarbeit und das Klangerlebnis wird zur Wohltat für Körper und Seele.

Ich habe auch Percussioninstrumente vorrätig……bitte einfach anrufen!

Comments are closed.